iPhone 14: Kehrt Apple zur Bezeichnung „Plus“ zurück?

Read Time:1 Minute, 18 Second

Plus statt Max

Seit der Einführung des iPhone Xs versieht Apple die Version mit dem größeren Display schlicht mit dem Namenszusatz „Max“. Daraus ergibt sich folgende Nomenklatur:

  • iPhone Xs Max
  • iPhone 11 Pro Max
  • iPhone 12 Pro Max
  • iPhone 13 Pro Max

Ein auf twitter veröffentlichter Leak bringt eine alte Nomenklatur zurück, die auf den zweiten Blick absolut Sinn ergibt:

Tommy Boi
@Tommyboiiiiii
Who said Plus? https://t.co/O7GJAsKT8b

Image

12:08 AM · Sep 1, 2022

Dem Leak zufolge soll das größere Modell des iPhone 14 mit dem Zusatz „Plus“ versehen werden. Das ist absolut plausibel und wurde von Apple schon in der Vergangenheit für andere Modelle genutzt. Ab dem iPhone 6 bis einschließlich zum iPhone 8 trug das größere Modell immer ein „Plus“ im Namen. Hinzu kommt, dass Hüllenhersteller seit Juli die Informationen erhalten haben, dass sie den Zusatz „Max“ nicht verwenden sollen. Dies erklärt zudem auch, warum man den Eindruck bekommt, die Bilder aus dem tweet wirken mit Photoshop bearbeitet – was den Namenszusatz betrifft.

Schlüssigere Unterscheidung

Auch aus Sicht der Platzierung macht dies absolut Sinn: Apple kann die einzelnen Modelle auch namenstechnisch voneinander besser absetzen und eine schlüssigere Produktlinie aufbauen. Apples neues iPhone-Setup wären dann das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus als Standardausführung mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen und das iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max mit ebenfalls normalem und großem Bildschirm. Max steht dann eindeutig für das Topmodell des iPhone 14 in jeder Hinsicht – iPhone 14 (normale Größe), iPhone 14 Plus (größerer Bildschirm), iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max (mit bestmöglicher Ausstattung.

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Previous post iPhone 14 Pro: Optischer Trick soll die zweigeteilte Notch zu einem Ausschnitt „verschmelzen“ – neugestaltete Kamera-App
Next post Apple stellt mit iOS 12.5.6 ein wichtiges Update für iPhone 5S und Co bereit